Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

14.06.2021

#StopYulin

In Yulin (China) gibt es ein Festival, wo lokale Händler*innen Tausende von Hunden töten, um ihr Fleisch an Festivalbesucher*innen zu verkaufen.

Diese schreckliche Veranstaltung muss aufhören. Und wir wollen, dass unsere Stimmen erhört werden. Die chinesische Regierung kündigte 2017 Maßnahmen gegen Hundefleischverkäufer*innen an, wie etwa Geldbußen. Aber sie resignierten kurz vor Beginn des Yulin Hundefleisch-Festivals.

Seit 2009 schätzen Aktivist*innen, dass bis zu 15.000 Hunde für das Yulin getötet werden. Nur unter gesellschaftlichem Druck erwog die chinesische Regierung 2017, den Verkauf von Hundefleisch einzustellen. Diesen Druck müssen wir auch dieses Jahr aufrechterhalten!

Unterschreiben und teilen Sie heute, als globale Gemeinschaft, um zu helfen, Yulin und den Hundefleischhandel zu beenden.

Unser Ziel ist es, eine große Kampagne mit Tausenden von Unterschriften zu starten und an die chinesische Botschaft zu übergeben.

Lasst uns jetzt unsere Empörung zeigen! Wir wollen, dass sich die chinesische Regierung den Tierrechten verpflichtet. Wir respektieren die Menschen und die Kultur Chinas und wir wissen, dass es viele Chines*innen gibt, die auch gegen das Yulin Festival sind. Also schließen wir uns diesen Menschen an!

Ich hoffe, dass Aktivist*innen aus anderen Ländern sich von unserer Aktion inspirieren lassen und auch Kampagnen in ihren Ländern ins Leben rufen!

https://www.change.org/p/beenden-sie-das-yulin-hundefleisch-festival-stopyulin




Zurück zur Übersicht



12.02.2021, 11:51

Ausstiegsplan aus dem Tierversuch gehört in jedes Wahlprogramm

4. Februar 2021 Gemeinsame Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. Offener Brief an politische Entscheidungsträger In diesem Jahr...   mehr


12.02.2021, 11:47

Klimawandel spielt womöglich wichtige Rolle bei der Entstehung vom SARS-CoV-2

05.02.2021 - Globale Treibhausgasemissionen haben im Laufe des letzten Jahrhunderts den wahrscheinlichen Ursprungsort von SARS-CoV-2 in Südchina zu einem Hotspot für Coronaviren gemacht, die von Fledermäusen...   mehr






E-Mail
Anruf
Karte